Hochschule für Philosophie

An der Hochschule für Philosophie kann Philosophie auf Bachelor und in einem konsekutiven Studiengang auf Master studiert werden. Des Weiteren bietet die Hochschule ihren rund 370 Studierenden weiterbildende Masterstudiengänge in Ethik und interkultureller Bildung an, die als Teilzeit-Studiengänge konzipiert sind und somit auch berufsbegleitend ausgeübt werden können. Die Studieneinrichtung wird von der Gesellschaft Jesu getragen und ist somit eine kirchliche Hochschule. Eine bestimmte Konfessionszugehörigkeit ist keine Voraussetzung für die erfolgreiche Bewerbung an der Hochschule.
[elementor-template id="911"]