Hochschule der Bayerischen Wirtschaft für angewandte Wissenschaften

Die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft wurde 2012 in München gegründet. Sie ist eine private, staatlich anerkannte Studieneinrichtung mit dem Fokus auf Wirtschaft und Technik. Derzeit können über 300 Studierende vier Bachelor- und einen Masterstudiengang belegen. Die Studiengänge sollen besonders praxisnah aufgebaut sein. Neben dem Hauptsitz in München hat die Hochschule weitere Studienstandorte in Bamberg und Traunstein.